Wiens Tourismus-Pläne: Berlin skeptisch

Gegen eine vorschnelle Wiederaufnahme des Reiseverkehrs von und nach Österreich spricht sich Deutschlands Innenminister Horst Seehofer aus. «Solange das Virus keinen Urlaub macht, müssen auch wir uns mit unseren Reiseplänen beschränken. So verständlich der Wunsch für die Menschen und die Tourismusbranche auch ist. Der Infektionsschutz gibt da den Zeitplan vor», sagte er der «Bild am Sonntag». «Leichtsinnige Öffnungen, die später in Gestalt erhöhter Ansteckungszahlen zurückschlagen, helfen niemandem», so Seehofer. Österreichs Kanzler Sebastian Kurz hält eine baldige Öffnung der Grenzen für möglich. Man hoffe auf deutsche Touristen in den Sommerferien.

Quelle:swisstxt
Wiens Tourismus-Pläne: Berlin skeptisch
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon