News

WHO fordert mehr Corona-Daten von China

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat bei einem Treffen mit Vertretern chinesischer Gesundheitsbehörden vom Land mehr Daten zum Verlauf der aktuellen Corona-Infektionswelle gefordert.

Man habe zum wiederholten Mal darum gebeten, dass China detaillierte Daten in Echtzeit erhebe und diese Daten mit der WHO teile, schreibt die Organisation in einer Mitteilung. Wichtig seien dabei vor allem Informationen, die helfen, einen besseren Überblick über kursierende Virusvarianten zu bekommen.

Chinas Führung hatte Anfang Dezember das Ende seiner Null-Covid-Politik verkündet. Seither sind die Coronafälle in China stark angestiegen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon