News
Kurioses Video des Luzerner Neubads

Wer gerne viel arbeitet und weniger verdient, der ist hier richtig

Das Neubad sucht mit einem ironischen Video nach Mitarbeitern. (Bild: bic)

Das Neubad sucht nach neuen Mitarbeiterinnen – und tut dies auf unkonventionellem Weg.

Ein Video des Luzerner Kulturhauses Neubad wird derzeit fleissig geklickt. Seit diesem Donnerstagabend auf den Social-Media-Kanälen online, hat es bereits mehrere Tausend Klicks erzielt.

Mit dem Video sucht das Neubad nach neuen Mitarbeitern. Im Video fragt Laurin Schwob vom Neubad etwa: «Du arbeitest gerne viel, verdienst dafür weniger?» Und die Geschäftsführerin, Nathalie Brunner, ergänzt: «Du arbeitest gerne Tag und Nacht und bist immer erreichbar? Du bist zwischen 20 und 100 Jahre jung und hast mindestens 50 Jahre Führungserfahrung?»

Genau dann sei man im Neubad richtig. Mit der unkonventionellen Kampagne und dem ironischen Video nimmt sich das Haus selbst auf die Schippe und sucht so nach neuen Mitarbeitenden. «In Zeiten des Fachkräftemangels ist es auch für das Neubad nicht einfach, neue Mitarbeitende zu finden», begründet Brunner in einer Mitteilung des Neubads die Kampagne.

Unter anderem sucht das Neubad eine Köchin, einen Mitarbeiter Administration und eine Leitung der Aufsicht/Awareness.

Verwendete Quellen
  • Medienmitteilung Neubad
  • Instagram & Facebook-Kanal vom Neubad
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.