Weniger Mietwohnungen ausgeschrieben

Immer weniger Wohnungen werden auf den Immobilienportalen in der Schweiz zur Vermietung ausgeschrieben.

Zwischen April 2023 und März 2024 wurden schweizweit 340’000 Wohnungen inseriert. Dies sind im Jahresvergleich fast 50’000 Objekte oder 13 Prozent weniger. Zu diesem Ergebnis kommt der am Dienstag veröffentlichte Online-Wohnungsindex, der durch das Swiss Real Estate Institute im Auftrag des Verbands der Immobilienwirtschaft Schweiz und des Hauseigentümerverbands Schweiz ermittelt wird.

Dies weist auf eine sinkende Nachfrage nach Mietwohnungen hin, was wiederum an den gestiegenen Angebotsmieten liegen könnte.

Quelle:swisstxt
Weniger Mietwohnungen ausgeschrieben
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon