Weniger Gewinn für Stadler Rail

Der Schweizer Zughersteller Stadler Rail hat 2022 rund 75 Millionen Franken Gewinn gemacht. Das sind 44 Prozent weniger als 2021. Grund für den Rückgang sei unter anderem der starke Franken. Beim Umsatz meldet Stadler Rail dagegen einen neuen Höchstwert, nämlich 3,75 Milliarden Franken. Das sind gut 3 Prozent mehr als im Jahr davor. 

Der Schweizer Zughersteller Stadler Rail hat 2022 rund 75 Millionen Franken Gewinn gemacht. Das sind 44 Prozent weniger als 2021. Grund für den Rückgang sei unter anderem der starke Franken. Beim Umsatz meldet Stadler Rail dagegen einen neuen Höchstwert, nämlich 3,75 Milliarden Franken. Das sind gut 3 Prozent mehr als im Jahr davor. 

Quelle:swisstxt
Weniger Gewinn für Stadler Rail
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon