Weniger Fluggäste als vor der Pandemie

Über die Festtage ist an den Schweizer Flughäfen deutlich weniger los als vor der Pandemie – zugleich aber deutlich mehr als noch letzte Weihnachten. Der Flughafen Zürich rechnet für die Weihnachtswoche mit täglich rund 34’000 Passagierinnen und Passagieren. Vor der Pandemie waren es mehr als doppelt so viele. Vor einem Jahr waren es mit 17’000 deutlich weniger. Ähnlich sieht es an den Flughäfen Basel-Mulhouse und Genf aus. Die Virus-Variante Omikron habe zu Verunsicherung geführt. Wegen der neuen Reiseeinschränkungen würden Reisenannulliert oder verschoben. DieFlughafenverantwortlichen rufen Reisende dazu auf, sich gut vorzubereiten.

Quelle:swisstxt
Weniger Fluggäste als vor der Pandemie
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon