News

Weltwirtschaft: Wende 2024 möglich

Die Weltwirtschaft nähert sich nach Einschätzung des Internationalen Währungsfonds IWF langsam der Talsohle. Die Prognose für das Wachstum in diesem Jahr von 2,7 Prozent werde wohl nicht mehr weiter nach unten korrigiert, sagte IWF-Chefin Kristalina Georgiewa.

Georgiewa erklärte, die Arbeitsmärkte seien in vielen Ländern robust, dies stärke den Konsum. Ausserdem seien die Auswirkungen der Ölpreise auf die Wirtschaft nicht so gravierend gewesen wie befürchtet.

2023 werde aber wieder ein hartes Jahr werden. Sie verwies unter anderem auf die hartnäckig hohe Inflation. Zum Jahreswechsel 2023/2024 könnte dann jedoch eine Trendwende gelingen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon