Weltweite Proteste gegen Menschenhandel

Mehrere hundert Menschen haben am Samstag in verschiedenen Schweizer Städten gegen Menschenhandel demonstriert. In Bern versammelten sich rund einhundert Personen auf dem Casinoplatz in der Innenstadt. In Luzern zogen rund 80 Demonstrierende durch die Altstadt. Die Demonstrierenden truen schwarzes Klebeband auf den Mündern, wie die Nachrichtenagentur Keystone-SDA berichtet. Damit wiesen sie auf die weltweit schätzungsweise 40 Millionen Menschen hin, die oft schweigen müssten, wie eine Sprecherin sagte. Laut den Organisatoren fanden am Samstag weltweit über 400 solcher Protestmärsche statt.

Quelle:swisstxt
Weltweite Proteste gegen Menschenhandel
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon