Weltausstellung 2030 in Saudi-Arabien

Die Weltausstellung 2030 findet in Saudi-Arabiens Hauptstadt Riad statt. Riad erhielt bei der Abstimmung der zuständigen Organisation mit Abstand die meisten Stimmen.

119 der 165 Stimmen wählten Riad. Busan in Südkorea und Rom in Italien waren ebenfalls im Rennen und holten sich 29 respektive 17 Stimmen. Die Kandidatur von Saudi-Arabien wurde im Vorfeld allerdings wegen Menschenrechtsverletzungen im Land kritisiert.

Die Weltausstellung findet alle fünf Jahre statt und hat in der Vergangenheit jeweils Millionen von Besucherinnen und Besuchern angelockt. Die nächste Weltausstellung findet 2025 im japanischen Osaka statt.

Quelle:swisstxt
Weltausstellung 2030 in Saudi-Arabien
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon