Weiterhin Regen in Deutschland erwartet

Die Hochwasserlage in Deutschland bleibt weiterhin angespannt, in vielen Teilen des Landes bleiben die Feuerwehren im Dauereinsatz.

Der Deutsche Wetterdienst erwartet, dass bis Samstag weiterer Regen fällt, jedoch nicht mehr in so grossen Mengen wie bisher. Am meisten soll es im Bundesland Nordrhein-Westfalen regnen. In der Region der Städte Bremen und Hamburg im Norden Deutschlands erwartet der Wetterdienst weniger Regen.

Im Bundesland Niedersachsen stehen noch immer Gebiete entlang des Flusses Weser unter Wasser. Flussabwärts werde das Wasser noch weiter ansteigen, teilen die Behörden mit. Der Wasserstand der Elbe bei Dresden sinkt derzeit.

Quelle:swisstxt
Weiterhin Regen in Deutschland erwartet
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon