Weissrussland: Hunderte Festnahmen

Mehr als 300 Menschen sind in der Republik Belarus (Weissrussland) bei Protesten gegen den Ausschluss von Oppositionskandidaten bei der Präsidentenwahl festgenommen worden. Das Menschenrechtszentrum Wesna (Frühling) nannte auf seinem Internetportal spring96.org die meisten Festgenommenen am Mittwoch namentlich. Darunter waren auch zahlreiche Journalisten. Auch am Abend kam es wieder zu Protesten mit Festnahmen. Die Polizei sperrte Zugänge zu Metrostationen ab. Der seit über 25 Jahren regierende Staatschef Alexander Lukaschenko will an der Macht bleiben – und hatte unter anderem seinen aussichtsreichsten Gegner Viktor Babariko festnehmen lassen.

Quelle:swisstxt
Weissrussland: Hunderte Festnahmen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon