News

Weihnachtsbeleuchtung Lucy bis 22 Uhr

Die Zürcher Weihnachtsbeleuchtung Lucy wird trotz drohender Energiekrise auch dieses Jahr die Bahnhofstrasse erhellen. Die Zeiten werden aber reduziert. Am Donnerstag, 24. November, um 18 Uhr soll sie dieses Jahr erstmals eingeschaltet werden, wie die Vereinigung Zürcher Bahnhofstrasse mitteilte. Die Energieeffizienz von Lucy sei dank moderner LED-Technologie vorbildlich, die Anlage verbrauche pro Stunde so viel Strom wie ein handelsüblicher Backofen. Trotzdem wollen die Betreiber angesichts einer drohenden Strommangellage ein Zeichen setzen: Die tägliche Betriebszeit wird um dreieinhalb Stunden reduziert. So soll die Abschaltung am Abend bereits um 22 Uhr erfolgen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.