Wegen Streiks: Lufthansa mit Sparplänen

Die Fluggesellschaft Lufthansa will sparen. Grund dafür seien die Streiks der vergangenen Monate, schreibt die Lufthansa. Es sollen unter anderem Sachkosten gesenkt und Neubauprojekte gestoppt werden. Die Streiks in den ersten drei Monaten des Jahres hätten die Lufthansa insgesamt rund 350 Millionen Euro gekostet.

Die Fluggesellschaft Lufthansa will sparen. Grund dafür seien die Streiks der vergangenen Monate, schreibt die Lufthansa. Es sollen unter anderem Sachkosten gesenkt und Neubauprojekte gestoppt werden. Die Streiks in den ersten drei Monaten des Jahres hätten die Lufthansa insgesamt rund 350 Millionen Euro gekostet.

Quelle:swisstxt
Wegen Streiks: Lufthansa mit Sparplänen
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon