News

WEF: Zäune und Verkehrseinschränkung

Während des Weltwirtschaftsforum WEFs am kommenden Wochenende wird die Zufahrt nach Davos nur noch über einen Weg möglich sein, wie die Polizei und Armee an einer Medienkonferenz mitteilte.

Die Zufahrt sei also nur noch über die Nord-Süd-Achse möglich. Der Zugang über den Flüelapass stünde während des WEFs nicht zur Verfügung. Zudem wird der Verkehr überprüft und Personen und Fahrzeuge vereinzelt kontrolliert.

Ausserdem solle es Schutzzäune geben, wofür rund 50 Kilometer gespannt wurden. Die Armee werde die Einrichtungen überwachen. 5000 Soldaten stünden dafür im Einsatz, hiess es an der Medien- konferenz.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon