News
Gemeinderat folgt Empfehlung des VLG

Wauwil verzichtet auf Referendum gegen KP17

Der Gemeinderat von Wauwil will laut einer Medienmitteilung auf die Ausübung des Gemeindereferendums gegen das kantonale Sparpaket KP17 verzichten. Damit folge er der Empfehlung des Verbands Luzerner Gemeinden (VLG). Für den Zeitraum 2017 bis 2013 würden die Gemeinden um 9,7 Millionen Franken entlastet. Damit sei das Ziel einer haushaltneutralen Umsetzung von KP17 laut VLG erreicht.

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.