News

Warmes Wetter droht ein Blut-Engpass

Der Schweiz droht ein Engpass bei den Blutreserven. Das schöne Wetter habe in den vergangenen Wochen viele Menschen vom Blutspenden abgehalten, schreibt das Schweizerische Rote Kreuz SRK. Die Blutreserven seien kritisch tief. Die Interregionale Blutspende von SRK ruft die Bevölkerung deshalb dazu auf, noch vor den Sommerferien Blut zu spenden. Im Sommer sei es besonders schwierig, an genügend Blut zu kommen. Viele Spenderinnen und Spender seien dann in den Ferien. Der Rückstand müsse deshalb jetzt aufgeholt werden. Mit diesem Ziel hat das Rote Kreuz auf der Blutspende-Internetseite über 400 zusätzliche Termine aufgeschaltet. Und hofft auf viele Spendenwillige.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.