News

Wallis lanciert einen Warnhinweis

Der Kanton Wallis ruft die Bevölkerung auf, in den Häusern zu bleiben und die Bewegung im Freien einzuschränken. Es sei bis zu einem Meter Schnee gefallen und es komme in den nächsten Stunden noch mehr dazu. In grossen Teilen des Wallis herrscht die höchste Lawinengefahren-Stufe. Mehrere Dörfer im Goms, im Lötschental und im Mattertal sind abgeschnitten. Einige besonders gefährdeten Gebiete würden möglicherweise evakuiert, heisst es in einer Mitteilung der Walliser Kantonspolizei.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.