News

Waldbrand bei Bordeaux

An der französischen Atlantikküste sind mehrere tausend Menschen vor einem Waldband in Sicherheit gebracht worden. Laut den Behörden räumten Einsatzkräfte südlich von Bordeaux 6 Camping-Plätze, fünf Weiler und ein Dorf. Im Einsatz stehen mehr als 600 Feuerwehrleute. Auch Einsatzkräfte aus anderen Landesteilen wurden zur Unterstützung erwartet. Den Bränden fielen mittlerweile mehr als 1200 Hektar Landfläche zum Opfer. Sie werden durch anhaltende Trockenheit und hohe Temperaturen begünstigt. Am Mittwoch werden in dem Gebiet Temperaturen von 37 Grad Celsius erwartet. Die hohe Hitzewarnstufe Orange ist ausgerufen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.