Wahlen in Hongkong haben begonnen

In Hongkong hat die erste Parlamentswahl begonnen, seit die Demokratiebewegung niedergeschlagen wurde. Beobachterinnen rechneten mit einer verhältnismässig geringen Beteiligung, da nach dem Eingreifen Chinas viele Hongkonger die Hoffnung auf demokratische Veränderungen in ihrer Heimat aufgegeben hätten. Nach den neuen Regeln durften nur noch Leute zur Wahl antreten, die politische Loyalität gegenüber China unter Beweis stellten. Das Parlament wird von 70 auf 90 Sitze vergrössert, doch nur noch 20 statt 35 von ihnen werden direkt von der Bevölkerung gewählt. Der Rest ist für Vertreter von pekingfreundlichen Interessengruppen reserviert.

Quelle:swisstxt
Wahlen in Hongkong haben begonnen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon