VS: Leichnam einer 6-Jährigen gefunden

Der Leichnam des sechsjährigen Mädchens, das in Chamoson im Kanton Wallis bei einem Unwetter von Fluten eines Nebenflusses der Rhone mitgerissen wurde, ist nach fast ein Jahr gefunden worden. Die Leiche wurde auf dem Genfersee entdeckt. Eine Person habe am 23. Juli bei Cully/VD eine Leiche entdeckt, teilte die Kantonspolizei Wallis am Montag mit. Die Resultate der DNA hätten ergeben, dass es sich um das sechsjährige Mädchen handle, das seit dem Unwetter am 11. August 2019 als vermisst galt. Ein 37-jähriger Mann, der seither vermisst wird, konnte noch nicht gefunden werden.

Quelle:swisstxt
VS: Leichnam einer 6-Jährigen gefunden
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon