VS: Bahnstrecke bis August gesperrt

Die Bahnstrecke zwischen Visp und Täsch im Wallis bleibt nach den schweren Unwettern im Mattertal bis mindestens Mitte August unterbrochen. Die Bahn rechnet damit, dass die Instandstellung der Strecke über 10 Millionen Franken kosten wird. Auf der unterbrochenen Strecke sind Ersatzbusse unterwegs, womit auch Zermatt erreichbar ist.

Die Bahnstrecke zwischen Visp und Täsch im Wallis bleibt nach den schweren Unwettern im Mattertal bis mindestens Mitte August unterbrochen. Die Bahn rechnet damit, dass die Instandstellung der Strecke über 10 Millionen Franken kosten wird. Auf der unterbrochenen Strecke sind Ersatzbusse unterwegs, womit auch Zermatt erreichbar ist.

Quelle:swisstxt
VS: Bahnstrecke bis August gesperrt
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon