News

VR-Funktionen der neuen Heim-AG ausgeschrieben

Der Luzerner Stadtrat hat sich entschieden, die zu besetzenden Verwaltungsratsfunktionen der neuen gemeinnützigen AG Heime und Alterssiedlungen öffentlich auszuschreiben. Ziel sei es, die bestmöglichen Personen für die Aufgaben im Verwaltungsrat zu finden, wie der Stadtrat mitteilt.

Am 18. Mai winkten die Stimmberechtigten der Stadt Luzern der Schaffung einer gemeinnützigen Aktiengesellschaft für die Heime und Alterssiedlungen (HAS) deutlich zu. Die Folge: Die Abteilung HAS wird aus der Verwaltung ausgegliedert und zu einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der Stadt Luzern. Die Gründung soll voraussichtlich anfangs 2015 erfolgen.

Für die Besetzung des Präsidiums sowie für die ordentlichen Mitgliedschaften des Verwaltungsrates wurden klare Anforderungsprofile erstellt. An diesen werden interessierte Kandidatinnen und Kandidaten gemessen. Bis zum Sommer soll die Besetzung des Verwaltungsratspräsidiums durch den Stadtrat entschieden sein. Die Ausschreibungen sind hier ersichtlich.

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.