Volk soll über Corona-App entscheiden

Über die Corona-Warn-App soll es eine Volksabstimmung geben. Eine Gruppierung aus der Westschweiz hat das Referendum ergriffen. Die App ist allerdings schon im Betrieb und das Gesetz dazu ist bereits in Kraft, da es das Parlament als dringlich erklärt hatte. Trotzdem will das Referendumskomitee die gesetzliche Grundlage streichen. Als einziger Bundesparlamentarier gehört ihm der Walliser SVP-Nationalrat Jean-Luc Addor an. Das Komitee kritisiert, dass die Risiken der Technologie nicht diskutiert worden seien. Es bestehe die Gefahr, dass Internet-Giganten wie Apple und Google Daten von der App übernehmen könnten.

Quelle:swisstxt
Volk soll über Corona-App entscheiden
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon