News
Nachbarschaftshilfe

Vicino Luzern eröffnet Standort im Schönbühl Center

Mit dem neuen Standort im Schönbühl leitet die Nachbarschaftshilfe Luzern fünf Standorte. (Bild: bic)

Die Nachbarschaftshilfe Vicino Luzern eröffnet einen fünften Standort – und das im Schönbühl Center.

Vicino setzt sich seit 2016 in der Stadt Luzern für Nachbarschaftshilfe ein. Ziel ist es, ältere Menschen dabei zu unterstützen, dass sie möglichst lange in ihren eigenen vier Wänden und ihrem vertrauten Umfeld alt werden können. Dafür arbeitet Vicino mit Organisationen wie Pro Senectute und der Spitex zusammen.

Nun eröffnet Vicino einen Standort im Schönbühl Center. Das steht in der neuesten Ausgabe der «Tripsche Zytig». Es ist der fünfte Standort: Vor sieben Jahren eröffnete Vicino Luzern seinen ersten Standort im Neustadtquartier. Weitere Standorte kamen im Würzenbach, in Littau und im Wesemlin dazu.

Karin Kunz und Daniela Meyer teilen sich die Standortleitung in einem 80-Prozent-Pensum. «Wir sind dabei, den Standort Schönbühl zu einem Treffpunkt und Kompetenzzentrum im Quartier zu entwickeln», sagen die Standortleiterinnen gegenüber der Quartierzeitung. Ältere Menschen sollen hier unkompliziert zusammenkommen, sich austauschen und gegenseitig unterstützen. Auch Jassen, Stricken und Kochevents sind geplant.

Verwendete Quellen
  • Neue Ausgabe der «Tripsche Zytig»
Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon