News

Verteiler schafft Verweilkasse in Basel

Die Migros und eine Apotheke im Basler Gundeli-Quartier schaffen ab dieser Woche Extrakassen, an welchen die Leute verweilen und plaudern dürfen. Eingerichtet haben die Apotheke und die Migros die beiden Kassen auf Anregung des Vereins «Gsünder Basel». Die Geschäftsführerin des Vereins, Stefanie Näf, erklärt gegenüber SRF: «Internationale Studien zeigen, dass rund ein Drittel der Bevölkerung einsam ist. Das sind nicht immer Betagte, sondern durchaus auch junge Menschen.» An diese Leute richte sich das neue Angebot.
An den speziell eingerichteten «Plauderkassen» sollen Jung und Alt verweilen dürfen. Das Pilot-Projekt ist vorab für sechs Monate angelegt.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.