News
30'000 Franken Schaden

Verletzter und viel Sachschaden bei Unfall in Emmenbrücke

Heftige Frontalkollision fordert einen Verletzten in Emmenbrücke (Bild: Luzerner Polizei)

Der Feierabend am Montag musste ein Mann im Spital verbringen. Bei einer Frontalkollision zwischen zwei Autos hat er sich verletzt.

Es war schon dunkel als ein Autofahrer um 17.40 Uhr von einem Parkplatz auf die Rüeggisingerstrasse einbiegen wollte. Der Mann wollte in Richtung Gersag fahren.

Gleichzeitig war ein Mann auf der Rüeggisingerstrasse in Richtung Gerliswilstrasse unterwegs. Die beiden stiessen auf der Strasse frontal zusammen.

Einer der beiden Lenker musste zur Kontrolle mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Wie die Luzerner Polizei in ihrer Mitteilung schreibt, gab es einen Sachschaden von rund 30'000 Franken.

Heftige Frontalkollision fordert einen Verletzten in Emmenbrücke (Bild: Luzerner Polizei)
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.