Unfall in der Stadt Zug

Velofahrer nach Kollision mit Auto schwer verletzt

Ein 41-jähriger Velofahrer hat sich am Montagmorgen in Zug verletzt.

(Bild: Zuger Polizei)

In Zug hat am Montagmorgen ein Velofahrer bei einer Kreuzung ein Auto übersehen. In der Folge kam es zum Zusammenprall. Der 41-jährige Mann verletzte sich dabei schwer.

Am Montagmorgen hat sich in der Stadt Zug ein Unfall ereignet. Ein Velofahrer wollte kurz vor 6.30 Uhr auf dem Bleichimattweg geradeaus über die Kreuzung fahren. Dabei übersah er eine Autofahrerin, die von rechts kam und auf der Bleichistrasse unterwegs war.

Der Velofahrer prallte in der Folge in die linke Autoseite, wie die Zuger Polizei mitteilt. Der 41-Jährige verletzte sich erheblich und musste mit dem Rettungsdienst Zug ins Spital gefahren werden. Beim Unfall entstand zudem Sachschaden von rund 5’000 Franken.

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon