News
Zweite Tochter für den FCL-Goalie

Vaterfreuden bei Dave Zibung

FCL-Goalie Dave Zibung in der Swissporarena.

(Bild: esa)

Babyglück im Hause Zibung. Diesen Dienstagmorgen kam Joleen zur Welt. Es ist die zweite Tochter der Familie des längjährigen FCL-Goalies.

Diesen Dienstagmorgen um 06.34 Uhr brachte Zibungs Frau Joana eine gesunde Tochter zur Welt, berichtete «Radio Pilatus». Sie heisse Joleen und hab nur zwei Stunden gebraucht, um das Licht der Welt zu erblicken. «Es war eine geplante Hausgeburt und es ging alles sehr schnell und gut», so ein glücklicher Dave Zibung gegenüber dem Sender. Nun erhole sich seine Frau Joana im Geburtshaus Terra Alta in Oberkirch mit der kleinen Joleen. Bereits im März 2015 kam Zibungs erste Tochter, Jamilia, zur Welt.

Der 33-Jährige stand während 13 Jahren als Nummer eins zwischen den Pfosten des FC Luzerns. In rund 450 Spielen hat es Zibung mit seiner Identifikation für den FCL zur Torhüter-Legende gebracht. In der Rückrunde vollzog Trainer Markus Babbel dann allerdings einen Wechsel. Neu ist Jonas Omlin der Stammgoalie beim FCL. Erst kürzlich hat der Verein den Vertrag des jungen Talents um vier Jahre verlängert.

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon