USA: Verdreckte Medizinhandschuhe

Eine Firma aus Thailand soll Millionen gebrauchte medizinische Handschuhe in die USA verkauft haben. Das berichtet der Nachrichtensender CNN. Der US-Sender zitiert einen Geschäftsmann aus Miami, der Handschuhe aus Thailand hatte weiterverkaufen wollen. Nach Beschwerden von Kunden habe er festgestellt, dass viele Handschuhe verdreckt waren. Danach habe er die Aufsichtsbehörde FDA eingeschaltet. Diese äusserte sich nicht zum konkreten Fall. Sie beteuerte aber, Massnahmen ergriffen zu haben, um nicht zugelassene Produkte aus dem Verkehr zu ziehen. Laut CNN haben die thailändischen Behörden bereits mehrere Razzien durchgeführt.

Quelle:swisstxt
USA: Verdreckte Medizinhandschuhe
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon