USA: Einreise aus Afrika wieder möglich

Die USA heben die Einreisebeschränkungen für Personen aus Ländern des südlichen Afrikas per 31. Dezember wieder auf, wie das Weisse Haus ankündigte. Die Beschränkungen waren verhängt worden, um die Ausbreitung von Omikron in den USA zu verlangsamen. Nun seien sie aber nicht mehr nötig, um die öffentliche Gesundheit zu schützen. Es habe erhebliche Fortschritte bei den Erkenntnissen über die neue Variante gegeben: Die Impfung schütze auch bei Omikron vor schweren Erkrankungen. Ausserdem sei die Variante inzwischen auch in den USA weit verbreitet. Die Schweiz hatte im November ebenfalls Einreisebeschränkungen für das südliche Afrika erlassen.

Quelle:swisstxt
USA: Einreise aus Afrika wieder möglich
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon