US-Wirtschaft um 2,3 Prozent gewachsen

Die US-Wirtschaft ist letztes Jahr um 2,3 Prozent gewachsen und hat somit das von Präsident Donald Trump gesetzte Ziel verfehlt. Trump hatte ein Wirtschaftswachstum von drei Prozent angestrebt. Ein Faktor laut dem Handelsministerium ist, dass die US-Amerikanerinnen und US-Amerikaner im letzten Halbjahr weniger Geld ausgegeben haben als noch in der ersten Jahreshälfte. Finanzminister Steven Mnuchin hatte kürzlich erklärt, dass allein die Probleme beim Flugzeugbauer Boeing und Streiks beim Autobauer General Motors das Wachstum deutlich nach unten gezogen hätten. Noch 2018 war die US-Wirtschaft noch um 2,9 Prozent gewachsen.

Quelle:swisstxt
US-Wirtschaft um 2,3 Prozent gewachsen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon