News

US-Sängerin Anita Pointer ist tot

Die US-Sängerin Anita Pointer ist im Alter von 74 Jahren gestorben. Das teilt ihr Sprecher am Silvesterabend in den sozialen Medien mit. Sie sei im Kreis ihrer Familie friedlich eingeschlafen.

Anita Pointer war Grammy-Preisträgerin und Gründungsmitglied der Soul-Disco-Gruppe «The Pointer Sisters». Die Gruppe hatte sie Anfang der 1970er Jahre gemeinsam mit ihren Schwestern Ruth, Bonnie und June gegründet.

Die grössten Hits der Gruppe sind Songs wie «Jump (For My Love)» und «I’m So Excited!». «The Pointer Sisters» haben insgesamt mehr als 15 Alben veröffentlicht.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon