US-Regierung beruhigt Bankkunden

Die Pleite der kalifornischen Silicon Valley Bank hat die US-Regierung auf den Plan gerufen. Diese will verhindern, dass es zu einem Flächenbrand im Finanzsystem kommt. Die Verunsicherung an den Finanzmärkten ist beträchtlich.

Um das Vertrauen der Kundschaft zu stärken, haben die US-Finanzministerin, der Chef der Notenbank und die staatliche Einlagensicherung erklärt, dass das US-Bankensystem auch nach dem Kollaps der Silicon Valley Bank sicher sei.

Es gebe keinen Grund zur Panik. Nötigenfalls will die US-Notenbank für die Banken zusätzliche Finanzmittel bereitstellen.

Quelle:swisstxt
US-Regierung beruhigt Bankkunden
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon