US-Politiker Harry Reid verstorben

In den USA ist Harry Reid, der ehemalige Mehrheitsführer des Senats gestorben, wie seine Ehefrau mitteilte. Der demokratische Politiker aus Nevada gehörte dem US-Senat von 1987 bis 2016 an. Chuck Schumer, der aktuelle demokratische Mehrheitsführer im Senat, schreibt in einer Mitteilung, Reid sei sein Anführer und Mentor gewesen. Harry Reid starb im Alter von 82 Jahren. Er war im 2017 nach einem Unfall, durch den er auf einem Auge erblindete, aus dem Senat zurückgetreten. Im Mai 2018 wurde bekannt, dass er an Krebs erkrankt war und sich einer Behandlung unterziehen musste.

Quelle:swisstxt
US-Politiker Harry Reid verstorben
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon