US-Bürger in Moskau verurteilt

US-Bürger Robert Woodland ist von einem Gericht in Moskau wegen mutmasslicher Drogenvergehen zu zwölfeinhalb Jahren strenger Lagerhaft verurteilt worden. Laut russischen Medien wurde Woodland in Russland geboren und als zweijähriger von einem US-amerikanischen Ehepaar adoptiert.

US-Bürger Robert Woodland ist von einem Gericht in Moskau wegen mutmasslicher Drogenvergehen zu zwölfeinhalb Jahren strenger Lagerhaft verurteilt worden. Laut russischen Medien wurde Woodland in Russland geboren und als zweijähriger von einem US-amerikanischen Ehepaar adoptiert.

Quelle:swisstxt
US-Bürger in Moskau verurteilt
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon