US-Budget: Kongress muss Details klären

Vertreterinnen und Vertreter der Demokraten und der Republikaner haben sich in den USA grundsätzlich auf ein Budget fürs neue Jahr geeinigt. Das bestätigten beide Seiten.

Im Vorschlag sind Ausgaben von 1,6
Billionen US-Dollar enthalten, sagte der Chef des Repräsentantenhauses, der Republikaner Mike Johnson. Präsident Joe Biden sagte, damit sei ein weiterer Schritt getan, um einen Shutdown abzuwenden. Im Fall eines Shutdowns müssten die Behörden in den USA ihre Arbeit einstellen.

Die Details des Budgets müssen nun von den Abgeordneten in den beiden Parlamentskammern geklärt werden.

Quelle:swisstxt
US-Budget: Kongress muss Details klären
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon