Urteil gegen «Hotel Ruanda»-Star

Der Held des Films «Hotel Ruanda», Paul Rusesabagina, ist wegen Terrorismus für schuldig befunden worden. Er habe den bewaffneten Flügel der ruandischen Oppositionsbewegung finanziell und logistisch unterstützt, befand ein Gericht in Ruanda. Der bewaffnete Flügel der «Nationalen Befreiungsfront» sei verantwortlich für mehrere tödliche Anschläge in Ruanda, so das Gericht. Paul Rusesabagina wurde durch den Hollywood-Film «Hotel Ruanda» berühmt. Darin wird erzählt, wie der Hotelmanager während des Völkermordes 1994 etwa 1200 Menschen das Leben rettete.

Quelle:swisstxt
Urteil gegen «Hotel Ruanda»-Star
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon