Unterschiede bei Quarantänepflicht

Das Bundesamt für Gesundheit fordert Einreisende aus Ländern wie Schweden, Serbien oder den USA auf, sich an die Quarantäne- und Meldepflicht zu halten. Die Regelung gilt seit zwei Wochen. In dieser Zeit hätten sich zwar Hunderte gemeldet, aber längst nicht alle, so das BAG. Mehr Lob für die Einreisenden gibt es von der Gesundheitsdirektion in Bern. Dort hätten sich mehr als 200 Personen gemeldet. Dass sich nicht alle in Quarantäne begeben, könnte auch damit zutun haben, dass die Regel sehr kurzfristig eingeführt worden sei, sagt der Basler Kantonsarzt Thomas Steffen.

Quelle:swisstxt
Unterschiede bei Quarantänepflicht
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon