Unternehmer Raniere droht Haftstrafe

Der Gründer der umstrittenen Firma NXIVM, Keith Raniere, ist von vom New Yorker Geschworenengericht in allen Anklagepunkten für schuldig befunden worden. Dem 58-Jährige wird Erpressung, organisierte Kriminalität und Menschenhandel zur Last gelegt. Ihm droht eine lebenslange Haftstrafe. Das Urteil wird für Ende September erwartet. Raniere bot angebliche Selbstfindungsseminare an, bei denen er Frauen zum Sex zwang, sie hungern liess und ihnen seine Initialen einbrannte. Laut den Anklagebehörden habe es sich bei NXIVM um eine Art Sekte gehandelt, in der die Frauen wie Sklaven behandelt worden seien.

Quelle:swisstxt
Unternehmer Raniere droht Haftstrafe
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon