News

UNO verlängert Friedensmission in Mali

Der UNO-Sicherheitsrat hat die Friedensmission im westafrikanischen Land Mali um ein Jahr verlängert. 13 der 15 Mitglieder des Sicherheitsrats stimmten für die Verlängerung. Einzig China und Russland enthielten sich. In Mali hat das Militär nach einem Putsch im Jahr 2020 die Macht übernommen.

Der UNO-Sicherheitsrat hat die Friedensmission im westafrikanischen Land Mali um ein Jahr verlängert. 13 der 15 Mitglieder des Sicherheitsrats stimmten für die Verlängerung. Einzig China und Russland enthielten sich. In Mali hat das Militär nach einem Putsch im Jahr 2020 die Macht übernommen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.