News

UNO-Generalsekretär fordert Lösungen

Antonio Guterres hat an seiner Rede am WEF auf zahlreiche Probleme aufmerksam gemacht, vor denen die Welt stehe. Er zählte die wachsende Ungleichheit, die Klimakrise, den Krieg, die Energiekrise und die Inflation auf.

Lösungen für diese Probleme seien im Moment schwierig zu finden, sagte Guterres weiter. Zurzeit herrsche so viel geopolitische Spaltung und Misstrauen wie seit Generationen nicht mehr.

Mehr denn je sei es jetzt an der Zeit multilaterale Lösungen zu finden, betonte Guterres.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon