Unfall zwischen Motorradfahrer und Velofahrer

Am Sonntagmittag hat sich in Alberswil eine Kollision zwischen einem Motorradfahrer und einem Velofahrer ereignet, meldet die Luzerner Polizei. Beide Fahrer waren um 11 Uhr auf der Willisauerstrasse unterwegs. Sie fuhren vom Burgrainkreisel Richtung Alberswil. Auf der Höhe der Liegenschaft Michelhüsli wollte der Velofahrer vor einem Auto nach links auf den Rad-Gehweg abbiegen. Der Autofahrer reduzierte die Geschwindigkeit, um dem Radfahrer das Einspuren zu ermöglichen.

Gleichzeitig beschleunigte der an dritter Stelle folgende Motorradlenker seine Maschine und setzte zum Überholen des Autos an. In der Folge kam es zur Kollision zwischen dem abbiegenden Velofahrer und dem überholenden Motorrad. Beide Zweiradlenker kamen zu Fall.

Sie wurden mit einem Rettungswagen hospitalisiert. Die Lenker zogen sich leichte bis mittelschwere Verletzungen zu. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 10’000 Franken. Die Unfallstelle war für den Verkehr während zwei Stunden gesperrt und wurde lokal umgeleitet.

Unfall zwischen Motorradfahrer und Velofahrer
Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon