Auf der Autobahn A14

Unfall sorgt für Stau im Luzerner Morgenverkehr

Am Montagmorgen reihen sich auf der Autobahn Autos an Autos. (Bild: Symboldbild: Adobe Stock)

Die Woche beginnt für viele Luzerner und Zugerinnen mit Stau. Wegen eines Unfalls auf der A14 stehen Autofahrer zwischen Gisikon-Root und dem Rathausen-Tunnel Schlange.

Für deinen Weg zur Arbeit musst du am Montagmorgen mehr Zeit einrechnen. Der zentralplus-Staumelder warnt gegen halb acht Uhr vor Stau. Auf der A14 dauert deine Fahrt zwischen Gisikon-Root und dem Rathausen-Tunnel wegen eines Unfalls länger. Derzeit ist der linke Fahrstreifen blockiert.

Für aktuelle Updates lohnt sich ein Blick auf den Staumelder:

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon