Unfall führte zu massivem Rückstau

Am Dienstagmorgen kam es gegen 6.40 Uhr auf der Autobahn A14 zu einem Auffahrunfall auf dem Überholstreifen in Buchrain. Drei Fahrzeuge waren beteiligt. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, wurde niemand verletzt. Zwei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtüchtig und mussten abtransportiert werden. Es entstand ein Sachschaden von zirka 21’000 Franken. Der Unfall führte zu einem massiven Rückstau.

Unfall führte zu massivem Rückstau
Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon