Unbewilligte Demonstration gegen SVP

Rund 500 Personen haben sich in Genf zu einer nicht bewilligten Demonstration gegen die SVP versammelt, wie die Nachrichtenagentur Keystone-SDA berichtet. Demnach kam es zu Zusammenstössen mit der Polizei. Diese besprühte die Demonstrierenden mit Tränengas. Einige Demonstranten griffen laut einer Reporterin auch die Medien an.

Rund 500 Personen haben sich in Genf zu einer nicht bewilligten Demonstration gegen die SVP versammelt, wie die Nachrichtenagentur Keystone-SDA berichtet. Demnach kam es zu Zusammenstössen mit der Polizei. Diese besprühte die Demonstrierenden mit Tränengas. Einige Demonstranten griffen laut einer Reporterin auch die Medien an.

Quelle:swisstxt
Unbewilligte Demonstration gegen SVP
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon