Ukraine reicht Klage gegen Russland ein

Die Ukraine hat vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag Klage gegen Russland eingereicht. Das teilte Präsident Wolodymyr Selenskyj mit. Russland müsse dafür zur Rechenschaft gezogen werden, dass es den Begriff des Genozids manipuliert habe, um eine Aggression zu rechtfertigen, so Selenskyj. Trotz fehlender Beweise hatte Russlands Präsident Wladimir Putin mehrfach von einem Genozid an der russischsprachigen Bevölkerung in der Ostukraine ge-sprochen und den Angriff mit dem Schutz des eigenen Volkes begründet.

Quelle:swisstxt
Ukraine reicht Klage gegen Russland ein
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon