News

UKR schränkt Beziehungen zu Iran ein

Wegen der Lieferung von Kampfdrohnen des Irans an Russland hat die Ukraine ihre diplomatischen Beziehungen zu Iran eingeschränkt, wie das ukrainische Aussenministerium erklärt. Die Lieferung sei ein «unfreundlicher Akt, der den ukrainisch-iranischen Beziehungen einen schweren Schlag versetzt», heisst es aus Kiew. Dem iranischen Botschafter in Kiew ist als Reaktion die Arbeitserlaubnis entzogen worden. Ende August hatte der US-Geheimdienst berichtet, dass Russland iranische Drohnen gekauft habe, um sie in seinem Angriffskrieg gegen die Ukraine einzusetzen. Offiziell haben weder Moskau noch Teheran das Geschäft bestätigt.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.