UKR: Raketenangriff auf Stadt Charkiw

Zwei russische Raketen sind nach ukrainischen Angaben in einem Hotel im Zentrum der zweitgrössten ukrainischen Stadt Charkiw eingeschlagen.

Elf Menschen seien verletzt worden, einer davon schwer, teilt der Gouverneur der gleichnamigen Region, Oleh Synehubow, über den Kurznachrichtendienst Telegram mit.

Zum Zeitpunkt des Angriffs hätten sich mehr als 30 Zivilisten im getroffenen Hotelkomplex aufgehalten, so Synehubow weiter. Neun Opfer seien in medizinische Einrichtungen gebracht worden. Unter den Verletzten befänden sich auch türkische Journalisten. Die Angaben lassen sich nicht überprüfen.

Quelle:swisstxt
UKR: Raketenangriff auf Stadt Charkiw
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon