UKR-Präsident sprach an der MSC2022

Auch an der Münchner Sicherheitskonferenz ist die Ukraine-Krise das dominierende Thema. Die westlichen Staaten demonstrieren dabei Einigkeit. Weiter stattete auch der ukrainische Präsident Selenski der Konferenz einen Besuch ab und forderte dabei mehr Hilfe für sein Land. Die Ukraine sei «Europas Schutzschild» gegen die russische Armee. Es gehe in dem Konflikt um nichts Geringeres als die Sicherheit Europas und der Welt. Russland selbst hat derweil Raketen getestet. Darunter auch solche, die atomare Sprengköpfe transportieren könnten, wie die russische Regierung sagte. An der Sicherheitskonferenz in München ist Moskau nicht anwesend.

Quelle:swisstxt
UKR-Präsident sprach an der MSC2022
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon