News

Überraschend ruhiger Flughafen Zürich

Trotz Ferienbeginn ist es am Flughafen Zürich-Kloten bis Samstagabendüberraschend ruhig geblieben. Zwar gab es immer wieder Wartezeiten. Diese hätten sich aber in Grenzengehalten und lagen demnach im selben Bereich wie in den vergangenen Tagen. Das sagte eine Sprecherin derNachrichtenagentur Keystone-SDA. Im Vorfeld hatte der Flughafen gewarnt, Verspätungen und Engpässe im Ausland könnten in diesen Sommerferien auch in der Schweiz zu spüren sein. Man erwarte an mehreren Tagen ein Passagier-aufkommen wie vor der Corona-Pandemie mit 80’000 bis 90’000 Fluggästen.Teilweise könne es deshalb zuWartezeiten kommen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.